Die Verlagsgruppe Passau präsentiert die Veranstaltungsreihe

Menschen in Europa

Sonntag, 27. September 2020
Internationaler Volksmusiktag

"Die Zukunft ist ein Produkt der Gegenwart."

Angelika Diekmann

Das Straßennetz, in dem wir uns morgen bewegen, ist von den Wegen gezeichnet, die wir heute gehen. Daher ist es heute umso wichtiger, Schritte aufeinander zuzugehen, Brücken zu bauen, Grenzen zu überwinden und aus Parallelen einen gemeinsamen Weg zu machen, statt in Sackgassen zu verharren. Dafür steht MENSCHEN in EUROPA. 1996 als Kunstforum unter dem Motto „Kunst kennt keine Muttersprache“ gestartet, finden mittlerweile Podiumsgäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kunst und dem öffentlichen Leben alljährlich den Weg nach Passau, um über aktuelle Themen zu diskutieren und sich auszutauschen. MENSCHEN in EUROPA hat sich zu einem Treffpunkt entwickelt – einer Kreuzung, an der sich Menschen aus Deutschland, Europa und der Welt treffen und über alte und neue Wege sprechen.

Wir arbeiten mit viel Engagement und Leidenschaft an unserem MiE-Programm 2020 und freuen uns auf spannende Themen und namhafte, interessante Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Sport. Wir alle wünschen uns sehr, dass wir hoffentlich im kommenden Herbst mit dem Internationalen Volksmusiktag am 27. September in unsere MiE-Veranstaltungsreihe starten können. Wir halten Sie auf dem Laufenden.Bis dahin bleiben Sie bitte gesund und passen Sie auf sich und Ihre Nächsten auf!

Ihr Team von MENSCHEN in EUROPA

 

 

Herzlichen Dank an unsere Kooperationspartner und Förderer 2019!

Profitieren Sie von unseren vielfältigen Möglichkeiten Ihr Unternehmen im Rahmen von MENSCHEN in EUROPA individuell und professionell zu präsentieren.