Die Mediengruppe Bayern präsentiert die Veranstaltungsreihe

Menschen in Europa

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es herrscht wieder Krieg in Europa. Der Angriff Russlands auf die Ukraine läutet eine Zeitenwende für unsere Gemeinschaft ein. Gerade jetzt ist es wichtig, dass ein geeintes Europa sich für Frieden und Freiheit einsetzt, Brücken baut und gemeinsam an den Herausforderungen unserer Zeit arbeitet. Wie man diese meistern kann, dafür bietet unsere Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA alljährlich eine Plattform für Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst.

Deswegen freue ich mich sehr, dass dieses Jahr insbesondere zukunftsweisende Themen im Fokus stehen.

Die Frage nach der Zukunft der Demokratie und wie demokratische Systeme gestärkt werden können, wird im Rahmen unseres Politikpodiums diskutiert, unter anderem mit Sigmar Gabriel, dem Vorsitzenden der Atlantik-Brücke e.V..

Die größte gesellschaftliche Herausforderung für die Weltgemeinschaft ist wohl der Klimawandel. Wie in diesem Kontext der Weg zur „grünen Mobilität“ gelingen kann, darüber sprechen die beiden Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG und der AUDI AG, Carsten Spohr und Markus Duesmann.

Vom Klima spannen wir den Bogen zum nächsten Podium mit Michaela Kaniber und Dr. Eckart von Hirschhausen und dem Thema: „Wie nachhaltig is(s)t Deutschland?“.

Im Zeichen der Ukraine steht unsere ­Charity-Veranstaltung. Natalia Klitschko spricht mit Johannes B. Kerner über ihr Engagement als Schirmherrin der PNP-Spendenaktion. Dafür erhält sie
den MiE-Charity Award.

Dann freue ich mich, zwei große Legenden in Passau begrüßen zu dürfen: Thomas Gottschalk erhält den begehrten MiE-Kunst Award aus den Händen des Laudators und Künstlers Professor Markus Lüpertz.

Zum Abschluss unserer Podiumsreihe informiert Prof. Dr. Özlem Türeci, Medizinerin, Wissenschaftlerin und medizinischer Vorstand von BioNTech, über die aktuellen Herausforderungen und Chancen in der Krebsforschung.

Ich lade Sie zu unserer diesjährigen Veranstaltungsreihe herzlich ein, sei es vor Ort oder zu Hause per Livestream.

Ihre Angelika Diekmann
Verlegerin und Initiatorin von MENSCHEN in EUROPA

25 Jahre - Best of MENSCHEN in EUROPA

Herzlichen Dank an unsere Kooperationspartner und Förderer 2022!

Profitieren Sie von unseren vielfältigen Möglichkeiten Ihr Unternehmen im Rahmen von MENSCHEN in EUROPA individuell und professionell zu präsentieren.

Rückblick 2021